Kostenloser Versand ab 40 € nach DE. Gast-Bestellungen ✓

Chilipflanzen in der Wohnung

Anzucht, Überwinterung und Indoor Anbau

Chilis benötigen Wärme zum Keimen und zum Wachsen. Es vergehen etwa drei Monate von der Aussaat bis zur Blüte. Die Reifezeit der Früchte dauert nochmals drei weitere Monate. Fangen Sie erst nach dem letzten Frost Mitte Mai Habaneros zu züchten, wird es mit der Ernte im Garten nichts. Bei wärme-liebenden Chilipflanzen, mit einer Reifezeit von 90 Tagen, sollten Sie im Haus schon im Januar anfangen, Chilis zu ziehen.

Spätestens wenn der Herbst sich ankündigt, wird es Zeit, die Chilipflanzen in die Wohnung zu holen. Die meisten Capsicum Arten nehmen unter 6 °C Schaden. Zuerst verlieren sie Blüten und Blätter. Unter – 0,7 °C bedeutet es für Capsicum annuum und frutescens den sicheren Tod. Im Haus ist ein Überwintern problemlos möglich. Kritisch ist zu wenig Sonne. Hier kann aber leicht mit Pflanzenleuchten nachgeholfen werden.

Chilipflanzen können Sie auch das ganze Jahr Indoor anbauen. Auf der Fensterbank oder unter Kunstlicht macht es nicht nur Freude, Pflanzen zu züchten. Es ist auch ein schöner Anblick. Frisches Grün ist in der grauen Jahreszeit gut für die Stimmung. Wenn die Pflanzen anfangen zu blühen, sehen sie besonders dekorativ aus. Ein scharfes Rezept zubereiten und deren Zutaten frisch ernten ist cool.

Tipps zur Pflege

Bei der Chili Zucht in Innenräumen sollten Sie auf einige Sachen besonders achten: trockene Luft, Platzbedarf und eine passende Beleuchtung.

Luftfeuchtigkeit

Chilipflanzen mögen eine Luftfeuchtigkeit von über 50 %. Capsicum chinense sind eine höhere relative Luftfeuchtigkeit von ihrer Heimat in der Karibik gewöhnt. Bei zu trockener Heizungsluft werden Chilipflanzen schnell welk. Abhilfe schaffen Zimmerspringbrunnen  oder Wasserschalen auf den Heizkörpern um das Klima zu verbessern.

Sorten-Auswahl

Wählen Sie Chilisorten aus, die nicht viel größer als 80 cm werden. Für den Indoor Anbau ist zum Beispiel Thai Dragon, Peter Pepper und Fresno ideal. Nehmen Sie etwa 15 cm große Blumentöpfe (am besten unsere Stofftöpfe)  zum Bepflanzen.

Alternativ können Chilipflanzen auch in eine Hydrokultur gezüchtet werden. Gerade, wenn Sie Chilis in der Küche züchten kann dies eine hygienische Alternative sein. Hier haben wir zwei geeignete Produkte auf Amazon ausgewählt. Wenn du darauf klickst, erhalten wir 2-3% des Umsatzes, jedoch bleiben die Preise für dich unverändert.

Beleuchtung

Im Herbst und Winter, wenn die Tage immer kürzer werden, wo die Tage oft kürzer sind und viele Wohn- und Arbeitsräume nicht genügend natürliches Licht bekommen, wird der Einsatz künstlicher Beleuchtung für Pflanzen immer wichtiger. Eine sehr effektive Methode, um das fehlende Sonnenlicht zu ersetzen, ist die Verwendung von künstlichem Licht in Tageslichtweiß.

Diese Art von Beleuchtung ist besonders beliebt bei der Aufzucht von Pflanzen wie Chilis, da sie eine ideale Lichtquelle in zwei der wichtigsten Phasen der Chili-Anzucht darstellt:

  • Anfang des Jahres während der Keimungsphase, um die optimale Bedingungen zu schaffen, damit die Keimrate möglichst nahe an der Perfektion liegen kann.
  • Im Herbst, um die letzte Reifephase der sehr scharfen Chilis, die eine deutlich längere Reifephase benötigen, zu unterstützen. Unter anderem benötigen diese Chili-Sorten längere Reifezeiten, weil die Capsaicin-Substanz in den Früchten, die für die Schärfe verantwortlich ist, insbesondere Licht benötigt.

LEDs (Lichtemittierende Dioden) gewinnen zunehmend an Beliebtheit in der Welt der Pflanzenzucht. Die Vorteile von LEDs liegen in ihrer Langlebigkeit, Energieeffizienz und der Möglichkeit, spezifische Lichtspektren für verschiedene Wachstumsphasen der Pflanzen anzubieten. Verfügbar in verschiedenen Formen wie Lampenfassungen, LED-Pflanzenpaneelen und Power-LEDs, bieten sie eine flexible und anpassbare Lösung für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Pflanzenzüchter.

LEDs sind besonders attraktiv für Chilizüchter, da sie die Möglichkeit bieten, das Lichtspektrum und die Intensität genau auf die Anforderungen der Pflanzen abzustimmen. Dadurch können optimale Wachstumsbedingungen geschaffen werden, was zu einer verbesserten Pflanzengesundheit und einem höheren Ertrag führt. Mit der fortschreitenden Technologie und der zunehmenden Verfügbarkeit werden LEDs immer mehr zu einer bevorzugten Wahl für professionelle und Hobbygärtner gleichermaßen.

Hier haben wir ein geeignetes Produkt auf Amazon ausgewählt. Wenn du darauf klickst, erhalten wir 2-3% des Umsatzes, jedoch bleiben die Preise für dich unverändert.

Schädlinge

Verschiedene Schädlinge wie Spinnmilben, Blattläuse, Weiße Fliegen und Thripse können zu einem ernsthaften Problem werden, insbesondere wenn die Pflanzen in einem Innenraum gehalten werden. Diese Schädlinge können sich in der warmen und geschützten Umgebung eines Hauses schnell vermehren und erheblichen Schaden anrichten.

Eine Behandlung mit Neemöl kann vor saugenden Ungeziefer gut schützen. Hier haben wir ein geeignetes Produkt auf Amazon ausgewählt. Wenn du darauf klickst, erhalten wir 2-3% des Umsatzes, jedoch bleiben die Preise für dich unverändert.

Wenn Sie die Pflanzen zum Überwintern hereinholen, ist eine vorherige Behandlung empfehlenswert. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel "Chilis überwintern".

Blüte

Trägt Ihre Chili Blüten, sollten Sie beim Bestäuben nachhelfen. In der Natur übernehmen dies Bienen und der Wind, aber Indoor ist eine manuelle Bestäubung oft zuverlässiger. Es ist unwahrscheinlich, dass Bienen oder andere bestäubende Insekten in ein geschlossenes Gewächshaus gelangen, und selbst wenn, ist es unwahrscheinlich, dass sie alle Blüten bestäuben.

Um Bedingungen zu schaffen, die denen im Freien ähneln, können Sie einen Ventilator verwenden, um Wind zu simulieren und eine gute Luftzirkulation zu fördern. Eine Chili-Blüte, die nicht bestäubt wird, entwickelt keine Frucht. Am besten können Sie Blüte zu Blüte bestäuben, mit einem weichen Echthaar-Pinsel. 

Hier haben wir ein geeignetes Produkt auf Amazon ausgewählt. Wenn du darauf klickst, erhalten wir 2-3% des Umsatzes, jedoch bleiben die Preise für dich unverändert.

Indoor Chili-Sorten

Hier finden Sie eine Auswahl der Chilisorten, die wir in unserem Shop anbieten und die sich besonders gut für den Indoor-Anbau eignen. Sie sind alle kleine und buschige Chili-Pflanzen die selten größer als einen halben Meter wird.

Die bekannteste davon, die Charapita Chilis, der teuerste Chili der Welt ist eine hervorragende Zimmerpflanze, gerade in der Küche. Die Früchte schmecken unglaublich fruchtig und die Pflanze wird nur etwa 80 cm hoch. Charapita ist eine Capsicum chinense mit unzähligen winzigen orange gelben Beeren und stammt aus Peru.

Poinsettia Chili

Wenn die Büschel von länglichen Früchte zu einem x-mas rot reifen, sehen Sie aus wie ein Weihnachtstern (Poinsettia). Der Anbau drinnen lohnt wegen des Anblicks und Geschmack. Jedes Jahr wirft die Chilipflanze mehr Früchte ab, bevor sie nach drei bis vier Jahren eingeht. Ideal als Snack zu Salat oder zum Würzen bei mäßiger Schärfe.

Mirasol

Bauen Sie mehrere Sorten Indoor an, nehmen Sie diese mit dazu. Sie wird nicht größer als 60 cm und bildet Unmengen an dünnen, etwa 5 cm langen Chilischoten. Wie bei vielen kleinen Chilipflanzen wachsen sie nach oben und streben der Sonne entgegen. Mittlere Schärfe bei kompakten Wuchs.

Prairie Fire

Vielleicht eine der kleinsten Capsicum annuum Sorten. Tolles Gewächs für zu Hause oder im Büro. Chilischoten der Prairie Fire in Grün, Gelb, Orange und Lila sehen zum Anbeißen aus. Bei einem Schärfegrad 9 werden es einige Kollegen bereuen, die heimlich von ihr naschen.

Etna

Wenn ihre Schoten anfangen abzureifen, ist es ein besonders schöner Anblick. Wie eine Flamme wirken die aufrecht stehenden grünen, gelben und roten Chilis. Etna Chili hat einen kompakten Wuchs, perfekte Sorte für die Aussaat in Innen-Räumen.

Habanero Cristina

Dieser kleinen Habanero bildet cremefarbene Mini-Habaneros die vom Geschmack den anderen Habanero-Sorten nicht nachstehen. Der Wuchs ist buschig und sie zwischen 0,5 und 0,8 Meter hoch.

Macho

Chili-Schoten von der Macho reifen zu einem Violett ab. Sie ist an wenige Sonnen-Stunden gewöhnt. Sie sehen schön aus und passen zu scharfen Gulasch.

Cayenne

Aus Cayenne Chilis wird das berühmte Chilipulver gemahlen. Mit einer Höhe von 0,8 Meter kann sie gut als Topfpflanze in einem hellen Zimmer stehen. Cayenne Pflanzen sind relativ einfach selbst zu ziehen. Zum trocknen sind die dünnwandigen Schoten perfekt geeignet. Viele wissen aber nicht, das die Cayenne-Schoten auch sehr gut frisch schmecken. Im ungarischen Gulasch oder mit Reis gekocht sehr lecker.

Standort

Ein helles Fenster nach Süden ist perfekt für ein Mini-Treibhaus um Samen keimen zu lassen. Rocotos die gerne im Halbschatten wachsen auch gerne an Fenstern nach Osten. Ein Wintergarten bietet ideale Voraussetzungen für die Chilizucht. An den sonnigen Plätzen wird es schnell eng.

Zubehör

Ein beheizbares Mini-Gewächshaus mit einstellbarer Temperatur ist ideal, um die Samen keimen zu lassen. Meist günstiger sind Heizmatten, die unter Anzuchtkästen gelegt. Sie halten die Temperatur im Mikro-Klima hoch. Für den schnellen Start in die Chili-Zucht sind komplette Sets praktisch.

Als Anzuchtsubstrat in Gewächshäusern sind Kokos-Quelltabs am einfachsten zu verwenden. Zum Keimen der Samen in Blumentöpfe verwenden Sie eine ungedüngte Anzucht-Erde. Sobald Ihre Chili-Pflanze, neben Keimblättern, neue Blätter bildet, setzen Sie diese in zum Beispiel in Tomatenerde ein. Welche Erden geeignet sind, wurde schon hier beschrieben. Ebenfalls können Sie dort nachlesen, wie Sie Chilierde selber mischen können.

Wenn Sie Chilipflanzen Indoor erfolgreich anbauen wollen, kommen Sie an Lampen die das Wachstum unterstützen nicht vorbei. Wachstumslampen können Sie als Leuchtstoffröhre im Baumarkt oder in der Tierhandlung bekommen. LED Pflanzen-Panel sind in der Anschaffung nicht mehr so preis-intensiv, wie vor ein paar Jahren.

Fast alle Chilizüchter haben in der kühleren Jahreszeit ihre Chilipflanzen in der Wohnung. Chilis machen auf dem Balkon, im Garten und in der Wohnung das ganzjährig viel Freude.

Hier haben wir ein geeignetes Produkt - Kokos-Quelltabs - für den Start auf Amazon ausgewählt. Wenn du darauf klickst, erhalten wir 2-3% des Umsatzes, aber für dich bleiben die Preise gleich.